UHT - ORGELTASTATUREN / SERIE 40

UHT Orgeltastaturen

UHT - Orgeltastaturen sind für elektronische Sakralorgeln, HAUPTWERK - Spieltische und elektrische Spieltische in Pfeifenorgeln konstruiert und werden von UHT mit 5 Spielmerkmalen hergestellt, welche abweichend von UHT-Standardeinstellungen werkseitig auf Kundenwunsch eingestellt werden können. Einstellbar sind Spieltiefe, Spielschwere, Druckpunktstärke, Druckpunktposition und Kontaktposition.

Die Orgeltastaturen werden als Einzeltastatur oder als Tastatur-Set angeboten. Bei den 2- bis 5- fach Sets (für 2- bis 5- manualige Orgeln) werden die Tastenbeläge und die technischen Details aufeinander abgestimmt. Jede Tastatur ist mit einer Seriennummer, der Typennummer, dem Herstellungsdatum und den Einstellparametern gekennzeichnet.

 

>> BILDERGALERIE <<

Zubehör, wie kundenspezifische Adapter, Montageplatten und MIDI-Encoder können geliefert werden.

Standardformen für UHT Orgeltastaturen

UHT Tastenformen

 

UHT Obertastenformen

Individuell mögliche Einstellungen für UHT Orgeltastaturen

  • Spieltiefe: 7...12 mm
  • Spielschwere: 60...125 Gramm *) (ohne Druckpunkt)
  • Druckpunktstärke: 0...ca 40 Gramm **)
  • Druckpunktposition: bei 1 bis 8 mm der Spieltiefe
  • Kontakte: mit Druckpunktposition synchronisiert. ***)

*) In Ausnahme, gegen Aufpreis und auf eigene Gefahr bis 180 Gramm.
**)Die Druckpunktstärke summiert sich zur Spielschwere. Wird z.B. die Spielschwere erhöht, so verringert sich prozentual die maximale Druckpunktstärke im Tastempfinden.
***) Bei Einstellungen von weniger als 3 mm der Spieltiefe wird eine UHT - Tastenentprellung empfohlen.


UHT - ORGELTASTATUREN / SERIE RENATUS

Die UHT - Tastaturen der Serie 'RENATUS' wurden speziell für den Einsatz in elektrischen Spieltischen entwickelt. Hierbei wurden alle für die UHT - Tastaturen typischen Merkmale beibehalten:

UHT Orgeltastatur Renatus

 
  • Stufenlose Regulierbarkeit des Tastentiefganges
  • Das verschleißfreie Druckpunktsystem ist in seiner Position und Stärke frei verstellbar
  • Die Spielschwere kann nach den Bedürfnissen des Organisten angepasst werden
  • Der Kontaktpunkt ist ebenfalls frei einstellbar

Wie bei der Serie 40 ist auch die Serie 'RENATUS' mit einarmigen Tastenhebeln ausgestattet, die allerdings 100mm länger sind und somit dem Spielgefühl von mechanischen Trakturen in Pfeifenorgeln noch näher kommen. Setzerleisten, Seitenwangen und Rahmen können nach Kundenvorgabe gefertigt werden.

 

UHT Orgeltastaturen

Wie bei unserer Serie 40 werden die Tasten unserer Klaviaturen standardmäßig aus feinjähriger Hochgebirgsfichte gefertigt. Der Vielfalt der Tastenbelagsmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt: Die Bandbreite reicht von Ebenholz, Grenadill über Buchsbaum, Pflaume, Kirsche, Palisander bis hin zum klassischen Weißbelag mit Knochen, Mammut, Mineral und Acrylglas, um nur einige zu nennen... (BILDERGALERIE)

Die Tastaturen sind standardmäßig mit unserem verschleißfreien HALL - Kontaktsystem ausgestattet. Die Verwendung anderer Kontaktsysteme ist im Einzelfall auf Anfrage möglich.

 

>> BILDERGALERIE <<

©  2010-2017 ULRICH HERMANN TASTATURBAU - AM ROLLSBERG 214 - 99610 ORLISHAUSEN - GERMANY. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.